Bei der 3. Bezirksrangliste der Schüler- und Badmintonjugend am 9.12. in heimischer Halle, konnte sich unser Nachwuchs wieder etliche Podestplätze sichern.

So gewann Alina Hauck bei den Damen der Altersklasse U 19 die Einzelkonkurrenz. Ihre Schwester Lea wurde hier Zweite. Im Mixed kam Alina, mit ihrem Partner aus Ochsenfurt auf den 3. Platz in der Leistungsklasse 1. Lea zusammen mit Lucas Preisendörfer auf Platz 4. Lucas spielte sich bei den U 19 Herren bis ins Finale vor und belegte am Ende den 2. Platz. Auch für unsere U 17 Dame Cinja Jesberger verlief der Tag erfolgreich. So wurde sie im Einzel 3. Im Mixed der LK 2 belegte sie am Ende, zusammen mit Sebastian Fern, auch einen tollen 3. Platz.  Auch Sebastian erspielte sich im Einzel U 17, (Gruppe 2) den 3. Platz. Paul Sattler konnte im Einzel der U 17 Herren in der Gruppe1 den 7. Platz erreichen, im Mixed belegte der mit seiner Partnerin aus Ochsenfurt den 4. Platz der LK 3. Bei den Mädchen Einzel U 15 kam Anna-Sophia Stephan wieder bis ins Finale, musste sich aber hier ihre langjährigen Doppelpartnerin aus Ochsenfurt geschlagen geben. Dafür lief es im Mixed der LK 1 um so besser. Zusammen mit ihrem Partner aus Unterdürrbach holte sie sich hier den 1. Platz. Für unseren Neuling Quentin Durschang lief es in heimischer Halle auch sehr gut. Bei seinem ersten Turnier überhaupt belegte er im Einzel U 15 einen 5. Platz in der Gruppe 2. Im Doppel war er sogar noch besser unterwegs. Hier belegte er am Ende Platz 3, in Gruppe 2. Philipp Fries spielte bei den Jungen U 15 in Gruppe 1. Hier stand am Ende im Einzel ein 6. Platz zu Buche. Bedanken möchte ich mich auf diesem Wege auch noch mal bei allen Helfern, ohne diese  fleißigen Hände wäre ein solches Turnier nicht möglich.

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com