SpVgg Hösbach-Bahnhof - TSV Rottendorf 2:4 (0:3)

Mit einem sicher nicht unbedingt erwarteten 4:2 Auswärtssieg kehrte der TSV Rottendorf vom letzten Bezirksliga-Spiel der Saison 2017/18 vom Untermain zurück. Mit fünf Siegen und zwei Unentschieden katapultierten sich die jungen TSV-Fußballer noch auf den 6. Tabellenplatz, an den man noch vor einigen Wochen, als der Abstand zum Relegationsplatz auf nur vier Punkte zusammengeschmolzen war, nicht zu träumen wagte. Für den scheidenden Trainer Manuel Gröschl war es ein toller und auch bewegender Abschluss nach fünf Jahren hervorragender Trainerarbeit beim TSV Rottendorf.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: Krönender Abschluss im Saisonfinale

TSV Rottendorf - SV Vatan Spor Aschaffenburg 2:1 (1:1)

Dank einer beeindruckenden Mannschaftsleistung hat sich der TSV mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten für die bittere Hinspielniederlage revanchiert.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: Sieg im letzten Heimspiel

FG Marktbreit-Martinsheim - TSV Rottendorf 0:1 (0:0)

Durch einen verdienten Auswärtssieg hat sich der TSV zwei Spieltage vor dem Saisonende den Klassenerhalt gesichert.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: TSV feiert den Klassenerhalt

TSV Üttingen - TSV Rottendorf 3:5 (2:2)

In einer völlig verrückten Partie gingen die Rottendorfer als glücklicher Sieger vom Feld und machen somit einen gewaltigen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: TSV gelingt Befreiungsschlag

TSV Rottendorf - FC Leinach 4:4 (2:2)

In einem furiosen Spiel verpasste der TSV erneut einen Befreiungsschlag gegen einen Abstiegskandidaten.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: Torreiches Remis gegen Leinach

Seite 1 von 54

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com