Zu Gast in Veitshöchheim gelang der U11/2 der erste Sieg im dritten Saisonspiel. Am Ende stand es 0:5. Dabei traten fünf verschiedene Torschützen in Erscheinung.

Am heutigen Spieltag war die Mannschaft viel aufgeweckter als zuletzt und setzte viele Dinge des Fußballspielens gut um. Die Abwehr stand weitestgehend gut. Das Mittelfeld nutze nach vorne die Räume clever aus und arbeitete nach hinten gut mit. Und die Stürmer trafen beide.

Bereits zur Halbzeit gelang es den Jungs (und Jule) verdient mit 0:2 in Führung zu liegen. Nach einem schönen Angriff aus dem Mittelfeld erzielte Paul, auf Vorarbeit von Torben, nach etwa 8 Minuten die 0:1 Führung. Das 0:2 durch Jonas P. nach 20 Minuten fiel etwas glücklich, denn es handelte sich um einen Schuss von der Aussenlinie, der wohl eher als Flanke geplant war und zudem auch vom Torwart zu halten gewesen wäre. Aber egal - insgesamt war das Ergebnis zur Halbzeit in Ordnung, denn, die Mannschaft mit der besseren Teamleistung führte 0:2.


Nach der Pause gelang es der Mannschaft nicht, so dominant aufzutreten wie in Halbzeit eins. Vereinzelt wurden Schüsse des Gegners zugelassen, aber es gelang immer noch irgendein Körperteil in den Weg zu halten. Dabei musste Christoph einmal per Kopf retten und ein weiteres mal tauchte Kevin, der Torwart, im richtigen Augenblick ins Toreck ab und verhinderte ein Gegentor. Hier hätte das Spiel nochmal eng werden können.

Die letzten 10 Minuten wurde es dann wieder besser und folglich auch die Bälle wieder sauberer in des Gegners Hälfte gespielt. So wurden durch Nico, Torben und Philipp noch drei weitere Treffer erzielt. Nico traf dabei nach einem Konter, indem er nach einer Torwartabwehr seines Schusses den Abpraller ins leere Tor legte. Torben versenkte nach einem Einwurf von Jule den Ball aus kurzer Distanz und Philipp staubte einen abgewehrten Schuss von Nico zum Endstand ab.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok