Samstag 21.09.2013

TSV Rottendorf – TG Höchberg = 7 : 3 (2 : 1)

 

2. Sieg für die U11-1

In einem spannenden Spiel konnten unsere Jungs und unser Mädel den zweiten Sieg beim ersten Heimspiel einfahren.

Wir erspielten uns von Beginn an ein Übergewicht an Chancen, das erste Tor fiel jedoch in der 15. Spielminute für die TG Höchberg nach einer Standardsituation. Nur sieben Minuten später erzielte Brian ebenfalls nach einer Ecke den umjubelten Ausgleich. In der Folgezeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Unser Torwart Konrad hielt uns mit einigen Paraden aber im Spiel. Die Führung für den TSV erzielte kurz vor der Pause dann Torben nach einer sehenswerten Ballstafette über Jule und Jonas P.

In der zweiten Hälfte erzielten die Höchberger durch einen Handelfmeter den Ausgleich, bevor uns wiederum Brian in Führung brachte. Einen schönen Konter schloss der Gast dann zum 3:3 ab.

Die letzten zehn Minuten bestimmte dann aber komplett das Heimteam. Wir erspielten uns ein ums andere Mal gute Torchancen und gingen folgerichtig durch Jule wieder in Führung. Unsere Verteidiger um Christoph und Philipp ließen jetzt keine Möglichkeiten für die TGH mehr zu und die Offensivabteilung erhöhte durch Nico und zweimal Jonas P. auf den 7:3 Endstand.

Für den TSV spielten: Konrad, Philipp, Christoph, Torben, Jule, Jonas P, Paul, Nico, Moritz, Brian und Kai.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok