Schulschach - Meisterschaften 2016Die Unterfränkischen Schulschachmannschaftsmeisterschaften fanden in diesem Jahr am 30. Januar im Wirsberg-Gymnasium in Würzburg statt. In sieben Wertungsklassen wollten 40 Mannschaften je 4 Schüler ihr Schachkönnen zeigen und die beste Schulmannschaft in Unterfranken werden.

Die Grundschule Rottendorf konnte ihren Platz vom Vorjahr verteidigen und erreichte erneut den 5. Platz. Die Spieler der Schulmannschaft: Markus Haas, Nico Jedig, Stefan Gründel, Finley Hellebrand und Anton Wolff zeigten im Klassenzimmer am Schachbrett wie auch am Sport-Programm in den Pausen sehr viel Freude und verdienen Respekt für ihre mannschaftliche Leistung.

Weiterlesen: Schulschachturnier - Mannschaftsmeisterschaften 2016

TSV Rottendorf I - NT Nürnberg II                       2 : 6
SB Versbach I - TSV Rottendorf II                        5 : 3
TSV Rottendorf III - Himmelstadt/Zellingen       8 : 0
TSV Rottendorf IV - Lengfeld/Schernau II          5 : 1
Spvgg Stetten VI - TSV Rottendorf V                    2 : 2 


Schachliga, 6. Runde Auch in der 6. Runde am 31.01.16 blieb unser Landesligateam leider ohne Erfolg und konnte den letzten Tabellenplatz nicht verlassen. Die Bezirksligamannschaft konnte sich ersatzgeschwächt nicht verbessern. Nur die Mannschaften der Kreisliga, B-Klasse und C-Klasse konnten Erfolge vorweisen.

Weiterlesen: Schach 6. Verbandsspielrunde

SC Bad Kötzting I - TSV Rottendorf I          6 : 2
TSV Rottendorf II - SC Kitzingen III        5½ : 2½
ESV Gemünden - TSV Rottendorf III            3 : 5
TSV Rottendorf IV - SK Wertheim II         2½ : 3½
TSV Rottendorf V - SC SF Rieneck II         2½ : 1½ 


Das Erfolgserlebnis unserer Landesligamannschaft beim Würzburger Dreikönigsturnier war leider nur von kurzer Dauer. Am 17.01. waren die Voraussetzungen für einen Erfolg in der Liga denkbar schlecht. Mit nur sieben Spielern, unter ihnen einer wegen Krankheit geschwächt, trat man die Reise nach Bad Kötzing an und musste eine weitere Niederlage hinnehmen. Unsere Teams in der Bezirksliga und Kreisklasse hingegen konnten sich aus der Abstiegszone befreien und ins gesicherte Mittelfeld absetzen.

Weiterlesen: 5. Schach-Verbandspielrunde

Vom 02. bis 05. Januar fanden in Hobbach die Unterfränkischen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Die besten Schachspieler aus den Kreisen Mitte, Spessart/Untermain und Haßberge/Rhön kämpften 4 Tage lang um die Podestplätze und die Qualifikation zu den Bayerischen Meisterschaften.
Jana Bardorz wurde Unterfränkische Meisterin U12w.
Tobias Neumann erreichte den 3. Platz in U10m.
Beide werden uns Ende März bei den Bayerischen Meisterschaften vertreten.

Jana
Jana Bardorz
Unterfränkische Meisterin U12w
Jana
Tobias Neumann
3. Platz U10m
Stefan
Stefan Bardorz
6. Platz U14m

Weiterlesen: Jugendschach - Unterfränkische Einzelmeisterschaften 2016

Am 06.01.16 fand das bekannte Turnier des SV Würzburg 1865 im Felix-Fechenbach Haus in Würzburg statt. Unsere Abteilung konnte erneut 5 Vierer-Mannschaften stellen. Zum vierten Mal in fünf Jahren gewann das Team TSV Rottendorf I in überlegener Manier ungeschlagen das Würzburger Dreikönigsturnier in der Besetzung IM Dr. Peter Ostermeyer, CM Christian Schatz, Karlheinz Scheidt und Matthias Königer.
Dreikönigsturnier 2016

Vordere Reihe v.l.n.r.: KH. Scheidt, M. Königer, IM Dr. P. Ostermeyer, CM C. Schatz
Hintere Reihe v.l.n.r.: W. Saftenberger (Turnierleiter), FM Dr. G. Seuffert, J. Kraus, R. Oechslein, FM KH. Göhring (SW)
Mitte: Schirmherr W. Dürrnagel

Weiterlesen: TSV Schachabteilung erneut Sieger beim Dreikönigsturnier

Seite 21 von 34

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok