Am 6. Mai fanden in Neumarkt die Bayerischen Mädchenmannschaftsmeisterschaften statt. Der Verein SK Neumarkt lud Jana Bardorz vom TSV Rottendorf ein, das U14w Team der Neumarkter Mädels zu verstärken. Die Möglichkeit pro Mannschaft eine Gastspielerin einzusetzen, nutzten alle teilnehmenden Teams. Die Mannschaft in der Besetzung Jana Bardorz, Maria Schilay, Daiana Burger und Radena Burger erreichte den ersten Platz, gewann damit den Titel Bayerischer Mädchenmannschaftsmeister 2017 und ist für die Deutschen Vereinsmeisterschaften (DVM) Ende Dezember qualifiziert.
Bay. Mädchenmannschaftsmeister

Foto: André Schilay

Weiterlesen: Jugendschach - Bay. Mädchenmannschaftsmeisterschaften 2017

TSV Rottendorf I - PTSV SK Hof I                                 4 : 4
SK Gerlozhofen I - TSV Rottendorf II                        4½ : 3½
Lengfeld/Schernau I - TSV Rottendorf III                   2 : 6
Rieneck/Ruppertshütten II - TSV Rottendorf IV       2½ : 3½

In der letzten Spielrunde am 30.04. verteidigte unsere 3. Mannschaft nach vorherigen Erfolgen gegen die zweit- und drittplazierten Mannschaften die Spitzenposition und wurde mit einem klaren Sieg in der letzten Begegnung verdienter Meister der Kreisliga. Damit verbunden ist der Aufstieg in die Bezirksliga, in der schon unsere 2. Mannschaft etabliert ist. Herzlichen Glückwunsch!
Die 1. Mannschaft errang Platz 3 der Regionalliga, die 2. Mannschaft den 3. Platz in der Bezirksliga. Auch dies sind hervorragende Leistungen. Die 4. Mannschaft steht in der B-Klasse ebenfalls auf Platz 3, kann sich aber in einem Nachholspiel noch um einen Platz verbessern.

Weiterlesen: Schachfinale: TSV Rottendorf III Meister der Kreisliga!

Bay. JEM 2017 Die Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaften 2017 fanden in den Osterferien vom 17.04. bis zum 21.04. statt. Die Mädchen kämpften erneut auf Burg Wernfels und die Jungs in Bad Kissingen.

Jana Bardorz vom TSV Rottendorf startete in der Altersklasse U14w. Nach 7 Runden im Schweizer System erreichte sie mit 4 Punkten den 7. Platz.

Weiterlesen: Jugendschach - Bayerische Mädchenmeisterschaft 2017

Den Beginn der Schulferien nutzen 78 junge Schachspieler für einen geistigen Wettbewerb an den Holzbrettern. Die Schachbegeisterten nahmen in Zellingen am 08.04. am dritten Turnier der unterfränkischen Rapidserie teil. TSV Rottendorf war mit 9 Kindern/Jugendlichen sehr gut vertreten, wobei es für vier Kinder, das erste große Schachturnier war. Alle Einsteiger waren beeindruckt und wollen demnächst wieder mitmachen.
Jana und Tobias erreichten Podestplätze.
Rapid in Zellingen

Weiterlesen: Jugendschach - Rapid in Zellingen

In der 8. Runde am 02.04. gewinnen alle Rottendorfer Schachteams!

SC Prichsenstadt I - TSV Rottendorf I                        1 : 7
TSV Rottendorf II - Schweinfurt III                           5 : 3
TSV Rottendorf III - Burggrumbach/Bergtheim        5 : 3
TSV Karlburg II - TSV Rottendorf IV                           1 : 4

1. Mannschaft steigt nach einem Kantersieg auf den 3. Platz der Regionalliga.
2. Mannschaft bleibt mit einem ungefährdeten Gewinn im Führungstrio der Bezirksliga.
3. Mannschaft mit glücklichem Sieg nun Tabellenführer der Kreisliga Mitte.
4. Mannschaft erreicht in der B-Klasse einen überraschend hohen Sieg gegen Karlburg.

Weiterlesen: Schach - 8. Verbandsrunde

Seite 10 von 33

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok