Vom 02. bis 05. Januar fanden im Schullandheim in Hobbach die Unterfränkischen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Die besten Schachspieler aus den Kreisen Mitte, Spessart/Untermain und Haßberge/Rhön kämpften 4 Tage lang um die Podestplätze und die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften.
Wie im letzten Jahr kamen 3 von 75 Teilnehmern von der Schachjugend Rottendorf. Jana Bardorz wurde Unterfränkische Meisterin U14w. Tobias Neumann erreichte den 4. Platz in U12m, Stefan Bardorz den 6. Platz in U16m.
UEMJ 2017, U14-U25

Podestplatzierte U14 bis U25

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok