Am 1. Spieltag der Bezirksklasse-Ost spielte unsere junge Damenmannschaft in Iphofen gegen den Gastgeber TSV Iphofen und gegen die zweite Gastmannschaft TSVgg Hausen.

Im Spiel gegen die Gastgeberinnen gestalteten die Rottendorferinnen das Spiel lange sehr ausgeglichen und verloren den 1. Satz nur sehr knapp mit 25:27 Bällen. Im 2. Satz verpasste das Team den zwischenzeitlichen Satzausgleich ebenfalls knapp mit 21:25 Bällen. Satz 3 wurde dann mit 18:25 Bällen verloren. Insgesamt also eine gute Leistung gegen ein erfahrenes Team.

Im zweiten Spiel des Tages zeigten die Spielerinnen des TSV Rottendorf gegen die TSVgg Hausen erneut eine starke Leistung und gewannen doch deutlich mit 3:1 Sätzen (20:25, 25:18: 19:25, 18:25).

Am 17.11. findet der 2. Spieltag für unsere Damen mit 2 Heimspielen gegen den TSV Wonfurt und den VfL Volkach in der EN-Halle Rottendorf statt. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Die 24. Auflage des Rottendorfer Volleyballturnieres für Hobby-Mannschaften war mit 12 teilnehmenden Teams wieder einmal vollbesetzt. In der EN-Halle wurden insgesamt 42 Spiele ausgetragen bis der Turniersieger und die Platzierungen fest standen.

in einem spannenden Finale gewann das Team „Halb11“ des FC Elfershausen knapp gegen die „Funplayer“. Die „Spätzünder“ vom Ausrichter der Volleyballabteilung im TSV Rottendorf zeigten sich als guter Gastgeber, ließen allen anderen Teams den Vortritt und belegten damit den 12. und letzten Platz.

Weiterlesen: Team „Halb11“ gewinnt das Hobbyvolleyballturnier

Die männlichen U14 Volleyballer des TSV starten gut in die Saison:

VB U14 m

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit mit unserem zweitägigen Trainingslager und dem Testspiel gegen die U14 weiblich, wurde am 30.9. der erste Spieltag in Eibelstadt ausgetragen. Für alle Jungs der erste Spieltag überhaupt, ließen sie sich die Aufregung dennoch nicht anmerken.

Weiterlesen: Saisonbeginn der Volleyball Jugend

VB Decathlon2018Die Volleyballabteilung des TSV durfte am vergangenen Samstag als Regionalpartner des Sportartkelhändlers Decathlon zum vierten Mal die Kunden vor dem Geschäft bewirten. Am TSV-Pavillion gab es leckere Bratwürste und selbstgebackenen Kuchen. Als kleinen Nebeneffekt konnte an diesem Tag auch das Beachvolleyballfeld von uns, aber auch von den Kunden, bespielt werden.

Sowohl der Verkauf, als auch die sportlichen Aktionen waren eine gute Werbung für den Volleyballsport im TSV Rottendorf. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen unseren Helfern und Kuchenbäckern bedanken. Ohne euch wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. Der Erlös kommt in erster Linie der Jugend in der Volleyballabteilung zu Gute.

Am Freitag, den 29.6.18 machten sich einige TSV-Volleyballer/innen auf nach Dachau, um dort an einem zweitägigen Zuspielerlehrgang teilzunehmen. Für die meisten eine ganz neue Erfahrung.

Gespannt, was dort auf uns zukommen sollte, gingen wir Freitagabend in die Halle des ASV Dachau. Nach einigen kleinen Erklärungen ging es auch sofort los mit der Praxis, lockeres Aufwärmen und kleinere Übungen zum Oberen Zuspiel.

20180623 1VBZUSPIELER

Weiterlesen: Volleyball: Zuspielerlehrgang in Dachau

Seite 1 von 8

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok