IMG 7346

„ Wir bewegen Rottendorf“ - seit mittlerweile 145 Jahren. Das Motto des Turn- und Sportvereins im Jubiläumsjahr weist daraufhin, was die Sportler des heute 1500 Mit- glieder starken Vereins seit jeher verbindet: lebendiger Sportlergeist im Dienste der Gemeinschaft. „Ohne das enorme ehrenamtliche Engagement wäre das lebendige Vereinsleben, das Rottendorf auszeichnet, nicht denkbar“, lobte denn auch Bürger- meister Roland Schmitt, selbst Süddeutscher Meister für den TSV Rottendorf von 1978/79 im Radball, die Vereinsarbeit.

 

Weiterlesen: Ehrenabend "145 Jahre TSV Rottendorf" - Übersicht

DSC 0983Ehrungen beim Jubiläum: Die Leistungsnadel des TSV  erhielten die langjährigen Abteilungsleiter Turnen (Bernhard Roth) und Tischtennis (Günter Busch), für seine besonderen baulichen Leistungen der Mauerermeister Jochen Mader und das Ehepaar Helga und Werner Dürr für sein außergewöhnliches und langjähriges Engagement für den Verein und die Abteilungen Fußball und Tischtennis.

Auf dem Bild von links nach rechts: Vorstandsvorsitzender Bernd Horak, Bernhard Roth, Jochen Mader, Günter Busch, Werner Dürr, Bürgermeister Roland Schmitt, Helga Dürr, Vorstand Sport Winfried Schenkel, stv. Landrätin Karen Heußner und Vorstand Verwaltung Brigitte Büchs.

tsvbannerneu400pxl

Der TSV 1869 e.V. Rottendorf feiert im Jahr 2014 sein 145-jähriges Vereinsjubiläum. Im gleichen Jahr wird auch unsere Faschingsabteilung, die ROKAGE 5*11 Jahre alt. Die Sportler unserer Volleyballabteilung nahmen vor 40 Jahren den Spielbetrieb auf.

Dies alles ist ein schöner Grund, die Jubiläen entsprechend zu feiern. Wir freuen uns deshalb, den Mitgliedern und Freunden des TSV unser Jubiläumsprogramm auch hier im Internet präsentieren zu können.

Bernd Horak wurde bei der von über 90 Mitgliedern besuchten Mitgliederversammlung des TSV zum neuen Vorstandsvorsitzenden des TSV gewählt! Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Der bisherige Vorsitzende Max Limmer wurde eindrucksvoll verabschiedet und einstimmig zum Ehrenvorstand gewählt.  Vielen Dank Max  für deinen Einsatz für den TSV!

Bei den Wahlen wurde folgende Positionen wie folgt besetzt:

Vorstand Finanzen: hier konnte kein Nachfolger für Bernd Horak gefunden werden.

Vorstand Medien-Öfentlichkeitsarbeit: Robert Hesselbach

Vorstand Veranstaltungen: Martin Trageser

Familien- und Frauenbeauftragte: Marion Friedrich

Schriftführer: Winfried Schenkel

Jugendvertreter: Timo Vorndran und Ingmar Leikam

Ehrenrat: Klaus Horak, Joachim Mader, Wolfgang Schmitt, Manfred Wohlfart, Margit Henig

Ziel des Bundeskinderschutzgesetzes ist die Sicherstellung des Schutzes von betreuten Kindern und Jugendlichen vor Gewalt bei öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe, also auch in der Jugendarbeit im Verein. Das heißt, bei vielen Maßnahmen der Jugendarbeit wie Gruppen-/ Übungsstunden, Seminaren, Workshops, Freizeiten dürfen keine Personen eingesetzt werden, die einschlägig vorbestraft sind. Der TSV Rottendorf nimmt dieses Thema sehr ernst und hat über die Abteilungsleiter alle Übungsleiter, Trainer, Trainingshelfer und Betreuer informiert und zur Abgabe eines erweiterten Führungszeugnisses aufgefordert. Wer nur einmalig oder kurzfristig mit Jugendlichen unter 17 Jahren im Verein zu tun hat, kann auch vor der Tätigkeit (z.B. Fahrdienst, Ausflug, Betreuung, Trainingsaushilfe usw.) eine sog. Selbsterklärung ausfüllen, unterschreiben und bei unserer Vorständin Verwaltung (Brigitte Büchs) abgeben. Das Formblatt findet ihr hier hier zum Download.

Seite 7 von 8

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok