Die 2. Mannschaft der Badmintonabteilung hat seine Tradition mit einem Auftaktsieg zum Beginn der neuen Runde fortgesetzt.


Da wir dieses Jahr in der Bezirksklasse Ost antreten, sind uns die Gegner und Ihre Spieltstärke kaum bekannt. Die Taktik für das heutige Spiel war relativ simpel: Wir spielen auf Sieg!


Bei den gespielten Herreneinzel konnte der TSV Rottendorf 2 voll und ganz überzeugen. Philipp Schmitt und Christian Kirsch landeten deutliche Siege, bei denen der Gegner sogar im einstelligen Punktbereich gehalten werden konnte. Auch Christian Stöckinger konnte nach einem langen und harten Kampf sein Einzel souverän für sich entscheiden und erzielte somit die nächsten Punkte für Rottendorf.

 

Bei den jeweiligen Doppelspielen war Licht und Schatten zu verzeichnen. Das 1. Herrendoppel mit Philipp Schmitt und Christian Kirsch erzielte auch hier mit 21:7 und 21:14 ein klares und deutliches Resultat.

 

Das 2. Herrendoppel und das Mixed hatte hingegen so seine Startschwierigkeiten. Hier mussten wir leider die Punkte dem Gegner aus Schweinfurt überlassen.

Somit ging die 2. Mannschaft mit einem deutlichen 6:2 Sieg aus der TSV Halle und hat in der Bezirksklasse Ost das erste Ausrufezeichen gesetzt.

Das nächste Spiel findet am 13.10.2012 um 14h in der TSV Halle gestartet.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok