Der TSV Rottendorf II erobert sich die Tabellenspitze!

Am Tag der Deutschen Einheit hieß es für die 2. Mannschaft des TSV Rottendorf ran an die Schläger. Unser Gegner an diesem Tag war die SG TSV 1907 Iphofen / DJK Wiesenheid II. Durch einen souveränen Auftritt aller SpielerInnen und einen geschwächten Gegner konnten alle Matches (8:0) gewonnen werden. Die Spielgemeinschaft trat nur mit eine Dame an und somit gingen im Voraus das Damendoppel und das Mixed an uns. Zu erwähnen ist auch, dass das Dameneinzel verletzungsbedingt an den TSV ging. Die verbleibenden Einzel und Doppel wurden verdienterweise gewonnen. Starker Auftritt und meine Glückwünsche hierzu! Das nächste Spiel findet bereits nächste Woche, Samstag, 10.10.2015, um 16 Uhr in der TSV-Halle statt. Wir laden Sie herzlich ein uns zu besuchen und freuen uns über jede Unterstützung.

Für unsere erste Mannschaft ging es am Sonntag, 04.10.2015, zum SV Bergtheim I. Hier war nur ein Unendschieden für uns drin (4:4). Es fanden sich einige bekannte Gesichter aus der 2. Mannschaft wieder, denn leider konnte die Erste Mannschaft nur mit der Stammbesetzung Jens Sill und Anna Siedler an den Start gehen. Glücklicherweise half uns die 2. Mannschaft aus. So spielten Michael Schauber, Bernd Jopp, Frank Seybicke und Ingrid Pohl für den TSV Rottendorf I. Gewonnen wurden das 2. Herrendoppel, das Damendoppel, das 2. Herreneinzel und das Dameneinzel. Auch für die Erste Mannschaft geht es schon nächste Woche weiter. Am Sonntag, den 11.10.2015, spielen wir zuhause in der EN-Halle gegen die SG Franken 06 Sennfeld / TSV 07 Bergrheinfeld II. Wir freuen uns über jeden Besucher und laden Sie auch hierzu herzlich ein.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok