Bereits zum fünften Mal erichtete die Jugendabteilung des TSV Rottendorf in der letzten Ferienwoche ein Fußballcamp für Kinder und Jugendliche auf dem Sportgelände am Grasholz aus. Bei besten äußeren Bedingungen – Platzwart „Stephi“ hatte hervorragende Arbeit geleistet - trafen sich vier Tage lang über 60 fußballbegeisterte Jungen und Mädchen, um von 9.30-16.00 Uhr unter fachlicher Anleitung von TSV-Übungsleitern und Trainern ihre fußballerischen Fertigkeiten zu verbessern, aber auch um Sportarten wie Hockey, Basketball oder Handball auszuprobieren.
Sowohl Kinder als auch Trainer hatten einen Riesenspaß an der sportlichen Betätigung, obwohl für manche Teilnehmer das tägliche Mittagessen (mit frisch zubereiteten Obstspießen!) der Höhepunkt des Tages war. Birgit Prussas und ihr Küchenteam sorgten wie immer für kulinarische Highlights.

tstaballe

Weiterlesen: Jubiläums- Ferien-Fußball-Camp des TSV wieder ein voller Erfolg

TSV Rottendorf - SV Vatan Spor Aschaffenburg 3:1 (0:0)

Nach zuvor sechs sieglosen Spielen in Folge gelang dem TSV ausgerechnet gegen den Tabellenführer der erste Dreier seit Anfang September.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: TSV zurück in der Erfolgsspur

TSV Uettingen - TSV Rottendorf 3:0 (1:0)

Wie schon eine Woche zuvor wurde dem TSV auch in Uettingen die mangelnde Chancenverwertung zum Verhängnis. Auf Grund defensiver Schwächen stand am Ende eine deutliche Auswärtsniederlage und die sechste sieglose Begegnung in Folge zu Buche.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: TSV weiter in der Krise

TSV Rottendorf - SpVgg Hösbach-Bahnhof 0:0

Auf Grund der mangelnden Chancenverwertung verpasste der TSV einen verdienten Sieg gegen Hösbach und bleibt damit seit fünf Partien sieglos.

Weiterlesen: Fußball Bezirkliga: Verschenkte Punkte gegen Hösbach

TSV Neuhütten-Wiesthal - TSV Rottendorf 4:0 (2:0)

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Lang-Elf am gestrigen Sonntag beim TSV Neuhütten/Wiesthal, einem Gegner, der bis dato erst acht Zähler auf der Habenseite zu verbuchen hatte. Die Vorzeichen standen allerdings, so wie schon seit einigen Wochen, denkbar schlecht, da Coach Martin Lang aus der ersatzgeschwächten Truppe vom Heimspiel gegen Keilberg mit Jakob Siedler, Robin Busch und Fabian Frey gleich drei Akteure aus der Startelf ersetzen musste.

Weiterlesen: Fußball Bezirksliga: TSV unterliegt nach schwächster Saisonleistung deutlich

Seite 2 von 31

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok