Durch den langen Winter 2012/13 verschob sich der Rückrundenauftakt der U15 auf den 09.04.13.......

...bei naßkaltem Wetter am Dienstagabend war es dann endlich soweit, die Rückrunde konnte gestartet werden. Weder Trainer, Spieler noch Zuschauer wußten wie die lange Pause sich auf unser Spiel ausgewirkt hatte. Zumindest wahren alle Jungs heiß darauf, dass der Ball auch im normalen Spielbetrieb wieder rollt.

Von Beginn an konnten sich die Spieler des TSV ein Übergewicht erarbeiten, der SV Bütthard versuchte allerdings gegenzuhalten und konnte auch den ein oder anderen Nadelstich setzen. Nach einigen Chancen unserer Mannschaft, die alle der gut aufgelegte Büttharder Torwart vereiteln konnte, kam es dann so wie es häufig kommt. Bei einem durcheinander im  Rottendorfer Strafraum setzte sich ein gegnerischer Angreifer durch und konnte in der 32. Minute zum 0:1 einnetzen. Gott sei Dank fiel fast im Gegenzug und noch vor der Pause das verdiente 1:1.

Nach der Pause kam die Mannschaft mit frischen Elan aus den Kabinen. Durch eine taktische Umstellung des Trainers (Julian zentral in den Sturm, Jakob ebenso zentral in die Abwehrkette) konnte der Druck auf den gegnerischen "Kasten" weiter erhöht werden. Mit durchaus schön vorgetragenen Spielzügen konnte der TSV jetzt ihre Überlegenheit in weitere Tore ausnützen. So stand es am Ende 6:1, auch dass in der Höhe durchaus verdient.

Torschützen: Fabian, Julian, Miles, Sebo (falls ich jemanden vergessen haben sollte, bitte ich das zu entschuldigen :-))

Am kommenden Samstag kommt es am Graßholz zu der Partie gegen den SSV Kitzingen II. Anstoß 14:30 Uhr. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok