An einem sonnigen Herbsttag gab es am heimischen Grasholz eine 2 : 4 Niederlage gegen Mainfranken.

Durch 2 Tore in der 28. und in der 30. Minute gingen die Gäste in Führung. Kurz nach der Pause ging Mainfranken mit 3 : 0 in Führung. Besonders gegen

die beiden Stürmer der Gäste hatte unsere Hintermannschaft große Probleme. Durch ein Tor von Patrick Zagorski schaffte unsere Mannschaft den

1 : 3 Anschlußtreffer. Kurz danach wäre durch einen Pfostenschuß von Michael Back das 2 : 3 gefallen. In der 62. Minute gab es dann einen Foulelfmeter

der zum 1 : 4 führte. Eine Minute vor Schluß verkürzte Myles Davis mit einem herrlichen Freistoß aus 28 Meter ins Tordreieck auf 2 : 4.

Trotz der Niederlage hofft die Mannschaft am kommenden Mittwoch im Bau-Pokal gegen Estenfeld wieder auf eine Erfolgserlebnis.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok