Am Samstag mußte unsere Mannschaft stark geschwächt mit nur 11 Kindern nach Kleinochsenfurt reisen. Uns war klar, das es gegen den zweiten der

Tabelle schwer werden würde.

Schon früh wurde unsere Mannschaft in die eigene Hälfte gedrängt. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf unser Tor zu

und so fiel in der 10. Minute das 1 : 0 für den Gastgeber. Nachdem unser Spieler Frank Fries den Ball ins Gesicht  bekam, mußten wir für 10 Minuten mit

10 Mann weiterspielen. Unsere Abwehrkette wehrte sich so gut es ging und vor allem Daniel Brohm zeigte einen vorbildlichen Einsatz. Auch unser

Torwart Niclas Burger war wieder ein sicherer Rückhalt, der viele Chancen zunichte machte. Bei einem Entlastungsangriff durch Myles Davies wäre

beinahe der Ausgleich gefallen, doch er verzog knapp am linken Pfosten. Mit 1 : 0 ging es dann in die Pause. Nach einem Doppelschlag in der 50. und

51. Minute war das Spiel entschieden. 8 Minuten vor Schluß fiel dann der Endstand von 4 : 0. Vor allem der kämpferische Einsatz der Mannschaft ist

wieder hervorzuheben. Vor allem freuten sich die Kinder über Ihren neuen Trikots. Diese wurden von unserem Trainer Filippos Siakavaras und

sOliver gesponsert. Ein herzlicher Dank dafür.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok