U13-2  22.10.2014      TSV Rottendorf – SV Kürnach = 1 : 0 (1 : 0)

Einen knappen Heimsieg erzielte unsere U13-2 am vergangenen Mittwoch im Nachholspiel gegen die U13-2 des SV Kürnach.

Bei widrigen Platzverhältnissen und nasskaltem Wetter begannen unsere Nachwuchskicker recht druckvoll. Von Anfang an war zu erkennen, dass die Punkte beim TSV bleiben sollten. Die Führung für die Heimmannschaft erzielte dann bereits Mitte der ersten Spielhälfte unser treffsicherster Stürmer Paul. Spielerisch war an diesem Abend wenig zu machen, umso mehr ist die kämpferische Einstellung unseres Teams hervorzuheben. Der TSV erspielte sich noch teilweise hochkarätige Chancen, lies diese aber, der einzige Kritikpunkt dieses Spiels, ungenutzt. Erfreulich ist, dass unsere konzentriert spielende Abwehr keinen Gegentreffer zu lies und wir somit wieder ohne Gegentreffer als Sieger vom Platz gingen.

Ein großes Lob an alle Spieler. Die Laufbereitschaft und der Wille das Spiel zu gewinnen war bei diesen äußeren Bedingungen, hervorragend.

Für den TSV spielten: Kevin, Brian, Philipp, Christoph, Jule, Torben, Jonas P., Paul, Moritz B., Matthis, Jonas K., Nico und Levin.

Das nächste Spiel der U13-2 findet am Mittwoch, 05.11.14 um 18:00 Uhr am Sportgelände Sieboldshöhe gegen JFG Mainfranken 2 statt.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok