U13-1  23.09.2015      TSV Rottendorf - (SG) TSV Güntersleben = 3 : 1 (1 : 1)

Nichts für schwache Nerven war der Heimauftakt unserer U13-1 am Mittwoch am Sportplatz am Marienheim gegen den TSV Güntersleben.

Bereits nach drei!! Spielminuten hatte unser Team fünf!! hochkarätige Chancen zu verzeichnen. Wir rannten ein ums anderer Mal erfolglos auf das gegnerische Tor an, jedoch wurden zu viele Möglichkeiten zu leichtfertig vergeben oder der gute Torwart des Gegners konnte alle Chancen vereiteln. Es kam wie es im Fußball so oft passiert. Die erste Ecke nutzte der TSV Güntersleben zur Führung in der 19. Spielminute.

Am Spielgeschehen änderte sich nichts. Weiterhin vergaben wir gute Einschussmöglichkeiten, der Gegner kam nun aber durch lange Bälle das ein oder andere Mal gefährlich in Tornähe von Kevin. Den vielumjubelten Ausgleich erzielte dann endlich Jonas kurz vor der Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel agierte unserere Abwehr deutlich verbessert und Sebastian konnte in der 36. Minute seinen zweiten Saisontreffer erzielen. Endgültig konnte dann Paul, nach schöner Vorarbeit von Luke, den Sack drei Minuten vor Spielende zum verdienten 3:1 zumachen.

Für den TSV spielten: Kevin, Brian, Philipp, Christoph, Jule, Sebastian, Lucas, Jonas P., Kai, Matthis, Moritz B., Luke und Paul.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok