U13-1  02.10.2015      (SG) SV Kürnach - TSV Rottendorf = 4:0 (2:0)

Nichts zu holen gab es für unsere U13-1 in der Kreisligapartie am Freitag in Kürnach. Unsere D-Jugend verlor sang- und klanglos mit 4:0 Toren gegen den Kreisliga Aufsteiger.

Ungewohnte Abwehrschwächen unserer Mannschaft brachten die Gastgeber bereits nach fünf Minuten in Front. Das ein ums andere Mal rutschten unsere Verteidiger aus und ermöglichten dem Gegner so zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Durch Stellungsfehler und Abstimmungsproblemen unserer Hintermannschaft erhöhten die Kürnacher noch vor der Pause auf 2:0. Einzig unserem Torhüter Kevin ist es zu verdanken, dass wir nicht bereits zur Pause noch deutlicher zurücklagen. Die wenigen Torchancen für den TSV im ersten Spielabschnitt wurden leider durch unsere Angreifer nicht genutzt.

Nach der Pause kam unser Team zwar etwas besser ins Spiel, der Anschlusstreffer wollte aber trotz einiger guter Möglichkeiten nicht fallen. Da sich leider unsere Hintermannschaft an diesem Freitag weiterhin im kollektiven Tiefschlaf befand, konnte der Gegner noch zwei weitere, durchaus vermeidbare, Treffer erzielen.

Um die nächsten Spiele erfolgreicher gestalten zu können, müssen wir uns in allen Mannschaftsteilen deutlich verbessern. Wir müssen wieder zur gewohnten Zweikampfstärke zurückfinden und viel weniger Tormöglichkeiten für die Gegner zulassen. An unseren Torabschlüssen muss ebenfalls in den nächsten Trainingseinheiten gearbeitet werden!

Für den TSV spielten: Kevin, Brian, Philipp, Christoph, Jule, Sebastian, Jonas P., Matthis, Paul, Levin, Kai, Moritz K. und Jonas K.

Am nächsten Samstag, 10.10.15, spielt unsere U13-1 am Sportplatz am Marienheim bereits um 12:45 Uhr gegen die JFG Schwanberg. Da dann Wiedergutmachung für die letzten zwei Niederlagen zu erwarten ist, würden wir uns über zahlreiche Zuschauer freuen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok