SG Rottenbauer - TSV Rottendorf  0:4 (0:1)

TSV Rottendorf  - JFG Karlstadt II  4:1 (0:1)

Bereits am letzten Donnerstag konnte unsere A-Jugend gegen Rottenbauer erfolgreich in die zweite Runde einziehen...

dies geschah in souveräner Manier mit 4:0. Torschützen waren Robin Busch, Fabian Frey, Jonas Mahler und Marcel Stühler.

In der Liga stand das dritte Spiel an. Eigentlich als Auswärtsspiel angesetzt, fand es dann doch, wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Eussenheim, am Rottendorfer Graßholz statt.

Zum Spiel: Wie schon in manch anderen Partien dauerte es einige Minuten, bis unsere Mannschaft so richtig in Spiel kam. Man hatte zwar überwiegend mehr vom Spiel, fand aber gegen die gut gestaffelte Abwehr der Landesligareserve der JFG Karlstadt kaum in deren Sechzehner. Nach einem eigentlich harmlosen Freistoß gingen die Gäste in der 20. Minute überraschend in Führung. Danach versuchte der TSV weiterhin die Lücke zu finden. Dies gelang allerdings vor der Pause nicht mehr.

Frisch von unserem Trainer Jens Eiring eingestellt, begann die U19 die zweite Halbzeit mit mehr Elan und Laufbereitschaft. So kamen die Jungs auch vermehrt zu guten Einschußmöglichkeiten. Mit einem Doppelschlag kam dann auch der verdiente Ausgleich und die Führung (53. Til Heilke, 54. Robin Busch). In der Folge drückte der TSV auf die Vorentscheidung, dabei hätte der Gast auch durch einen Konter den Ausgleich erzielen können.

In der 85. Minute machte dann allerdings Jonas Mahler alles klar und erhöhte auf 3:1. Kurz vor Ende startete dann noch Ludwig Schmitt den Turbo und netzte nach schöner Einzelleistung zum verdienten 4:1 Endstand ein.

Nach drei Spieltagen steht der TSV als Aufsteiger mit 9 Punkten und 10:1 Toren auf Platz 1. Das nächste Heimspiel findet am  3. Oktober, 15:30 Uhr statt. Hier kommt es in Rottendorf zum ersten Spitzenspiel gegen den SV Heidingsfeld. Die U 19 freut sich auf euren Besuch.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok