Auch im 2. Saisonspiel, am Sonntag dem 23.09.2012, konnte die U-17 unseres TSV überzeugen.

Von Trainer Karsten Geissner und Co-Trainer Andi Schubert perfekt auf die Partie eingestellt, kam man früh zu guten Chancen. Auch die Abwehrreihe stand sehr solide und so musste der Gegner aus Zell früh feststellen, dass es für sie schwer werden würde, durchzukommen. Doch der TSV ließ erst einmal viele Chancen ungenutzt. Aber dann war es so weit. In der 31. Minute traf Patrick Geissner, nach Vorlage von Nico Schubert zum 1:0. Nun war der Bann gebrochen und noch vor der Pause konnte Nico Schubert, nach einer Vorlage seines Bruders Mo, auf 2:0 erhöhen. Dies war auch der Pausenstand. 

Nach der Pause machte Rottendorf dort weiter wo sie aufgehört hatten. Nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff konnte dann auch Mo Schubert mit einem sehenswerten Treffer, wieder vorgelegt von Nico Schubert, den Vorsprung weiter ausbauen. In der 56. Minute dann der Treffer zum Endstand: Patrick Geissner konnte seinen 2. Treffer markieren. Rottendorf hatte danach noch einige Chancen aber ließ diese aus. Alles in Allem war es allerdings ein starkes und souveränes erstes Heimspiel für unsere U-17 und die starke Abwehrleistung ist sehr hervorzuheben.

Torschützen mit ihren Vorlagengebern:


31. Minute, 1:0 : Patrick Geissner , Nico Schubert

36. Minute, 2:0 : Nico Schubert , Mo Schubert

45. Minute, 3:0 : Mo Schubert , Nico Schubert

56. Minute, 4:0 : Patrick Geissner , -

Kader:


Erol Sahin, Felix Werner, Marcel Stühler, Moritz May, Simon Wengeler, Patrick Geissner, Nico Schubert, Mo Schubert, Lukas Ott, Marco Englert, Robin Katzenberger, Ferdinand Rützel, Felix Töper 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok