TSV : JFG Leiachtal/Zellingen 6:0....

Auch im zweiten Heimspiel behält die U17 des TSV ihre weiße Weste.

Durch einen nie gefährdeten 6:0 Kantersieg gegen die JFG Leinachtal/Zellingen kehrte die U17 nach dem verlorenen Auswärtsspiel im Grünsfelder Tal in die Erfolgsspur zurück. Gerade die erste Halbzeit war dabei der Garant für den Erfolg. Die Gäste bekamen zu keiner Zeit zugriff auf das Spiel und kamen kaum aus ihrer eigenen Hälfte heraus, so stark war der Druck auf ihr Tor. Konzentration, Laufbereitschaft und Passstärke waren die Gründe für ein klares 4:0 zur Halbzeit.

Nach der Pause ließen die vorgenannten Attribute allerdings nach, sodass das Spiel desöfteren nicht mehr so flüssig  lief wie zuvor. Trotzdem reichte es noch für zwei weitere Treffer unserer Jungs. Das schönste Tor viel kurz vor Ende durch Fabian Frey.

Torfolge: 3. Minute Fabian, 7. Minute Sebastian, 13.Minute Fabian, 34. Minute Robin, 51. Minute Jonas und 78. Minute wiederum Fabian.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok