TSV : Würzburger Kickers  2 : 2

Zum Rundenbeginn trafen sich in Rottendorf Aufsteiger und Titelaspirant......

Das erste Spiel einer neuen Saison ist immer eine Art "Gradmesser". Wie ist die Mannschaft aus der Sommerpause gekommen? Kann der TSV nach dem Aufstieg in die Kreisliga dort auch bestehen?

Wie kann man das besser herausfinden, wenn nicht gleich zu Beginn der Ligaprimus Kickers Würzburg sein Stelldichein am Graßholz gibt.

So begann das Spiel aufgrund des Jugendtrainingslagers für U 17 Spieltage zu einem zwar ungewöhnlichen Zeitpunkt ( Sonntag 17:30 Uhr), konnte vielleicht aber gerade deswegen auf eine für Juniorenspiele mit über 70 Zuschauern hohe Ressonanz verweisen. Vielen Dank schon mal dafür und die U 17 freut sich auch weiterhin auf viele Rottendorfer Fans.

Zum Spiel: Der Gast wie auch der Gastgeber begannen konzentriert, die Kickers mit starkem Pressing, der TSV mit guter Defensivarbeit. Immer wieder konnte die Heimmannschaft durch Konter kleine Nadelstiche setzen. Auf beiden Seiten kam es aber zu keinen nennenswerten Großchancen. Halbzeit 0:0

Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich vorerst daran wenig, mehr Ballbesitz für die Kickers ohne dadurch aber den TSV zu arg in Bedrängnis bringen zu können. Unsere U 17 konnte wie in der ersten Halbzeit die Angriffe abwehren und selbst sich immer wieder aus der Abwehr heraus befreien,schöne Konterkombinatioen zeigen, die dann auch in der 51. Minute zum 1:0 führten. Nachdem Julian noch den Balken des Torgehäuses traf, stand Leon goldrichtig und setzte den Ball cool und lässig in die Maschen.

In der Folge setzen die Kickers alles daran den Ausgleich zu erzielen  und erhöhten nochmals den Druck.... mit Erfolg. In der 58. Minute kam es durch einen Bogenkopfball zum zwischenzeitlichen Ausgleich und in der 70. Minute konnten die Kickers das 2:1 markieren.

Aber der TSV zeigte Moral und so war es Julian, der kurz vor Ende der Partie (77.) zum viel umjubelten 2:2 ausgleichen konnte.

Fazit: Eine starke Partie mit viel Laufbereitschaft auf beiden Seiten.....die nächsten Spiele werden zeigen, was das Ergebnis wert war.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok