TSV : JFG Nordspessart 3 : 1

Im letzten Spiel der Runde siegte der TSV durch eine starke Leistung in der zweiten Halbzeit verdient mit 3 : 1.........

Dabei war es vor allem unserem Kapitän Jonas Mahler zu verdanken, dass wir bis zur Halbzeit ein 1:1 hielten. Vorangehend mit dem nötigen Herz und Leidenschaft führte er seine Mannschaft, die gerade in der ersten Halbzeit, gegen laufstarke und pressende Gäste kaum aus der eigenen Hälfte kam, an.

Nach dem verdienten Rückstand in der 14. Minute, war es auch Jonas der die Führung der Gäste egalisieren konnte (30.). Nach der Pause sah man dann einen anderen Gastgeber. Körperlich anwesend und dagegenhaltend, kam der TSV zunehmend ins vordertreffen. So konnte Fabian nach einem sehenswerten Freistoßtor auf 2:1 erhöhen (56.) und Robin durch einen verwandelten Elfmeter zum 3:1 endstand einnetzen (69.).

Durch diesen Sieg schiebt sich die B-Jugend des TSV auf einen guten 7.ten Platz und beschließt somit sehr erfolgreich die Runde.

 

Gleichzeitig war dieser Erfolg auch ein Abschiednehmen. Nach 7 Jahren beendete Jürgen Kienast seine Tätigkeit als Trainer seiner Jungs.

Seit der U 13 (BOL und Kreisliga), U 15 (Kreisklasse und Kreisliga) und U 17 (Kreisklasse und Kreisliga), stand Jürgen Woche für Woche auf den verschiedenen Fußballplätzen der Region seinen Mann. Für die vielen Stunden, aber auch für das was Du unseren/deinen Jungs beigebracht hast, ein mehr als herzliches Dankeschön. Vielleicht kitzelt es Dich ja bald wieder:-).

Ebenso ein herzliches Dankeschön an unseren unermüdlichen Werner, der auch seit 7 Jahren unterstützend Jürgen zur Seite steht und manchmal sogar die undankbareren Aufgaben zu bewältigen hatte und hat (Platz abstreuen, Schiedsrichterassi :-) etc.).

Vielen Dank auch an unsere Eltern, die, wie die letzten Jahre zuvor auch, an den Spielen rege teilgenommen haben und Ihren Beitrag bei Verkauf, Trikotwäsche etc. mittragen.

Nicht zu vergessen, unsere Mannschaft, die den TSV Rottendorf sportlich in der Region wieder einmal gut vertreten hat.

Zum großen Teil wechselt der Kader nach Abschluß der Saison nun in die U 19 des TSV und wird in der kommenden Runde nach dem Auftstieg in die Kreisliga den Verein dort vertreten.

Bis dahin wünscht die U 17 allen eine schöne Sommerpause und auf ein Wiedersehen im September auf den Fußballplätzen in Unterfranken.......denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok