Beim ersten Tag der Bayerischen Meisterschaft konnte das Rottendorfer U17-Team mit Louis Häusler und Jacob Brohm eine tolle Vorrunde hinlegen. Sie konnten alle Spiele gewinnen und gehen somit als Favourit in diie heutige Finalrunde. Rottendorf U17 II haderte mit dem eigenen Spiel und konnte in der Vorrrunde lediglich einen Punkt verbuchen.

Die Topspiele unsere "Ersten" gegen Straubing (3:0), die Heimmannschaft Stein (2:1) und den erstplatzierirten der Bayernliga Heidingsfeld (5:3) konnten aufgrund sehr konzentrierter und im Spielaufbau disziplnierter Spielweise gewonnen werden. Im Halbfinale geht es nun erneut gegen Straubing. Rottendorf II spielt heute um Platz fünf.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok