Bei der bayerischen Meisterschaft im Radball in Kissing bei Augsburg konnte heute das U17 Team des TSV (Häusler / Brohm) seine Favouritenrolle in dieser Alterklasse bei der Vorrunde eindrucksvoll bestätigen. Die Titelverteidigung scheint greifbar nahe.

Die Spiele gegen die Nachwuchsradballer aus Schweinfurt, Steinwiesen und Kulmbach konnten deutlich mit 15:2, 13:1 und 11:0 gewonnen werden.

Auch im letzten Spiel der Vorrunde gegen die Heimmannschaft Kissing, dem möglichen morgigen Finalgegner, konnte ein deutliches 6:1 erzielt werden. Somit sind die TSV-ler mit 12 Punkten und 45:4 Toren auf  Platz eins der Vorrunde. 

Morgen steht für unser Team als erstes das Halbfinale gegen den Viertplatzierten aus Steinwiesen an. Dannach das wahrscheinlich, oben angedeutete, Finale gegen Kissing. Hier gilt es die Konzentration zu halten, denn zum Finalspiel werden bestimmt eine Menge einheimischer Zuschauer das Spielfeld zu einem kleinen Hexenkessel machen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok