Die neu formierten 2. Mannschaft des TSV (Brohm / Fenger) startete am vergangenen Wochenende beim Aufsteiger Waldbüttelbrunn in die Landesligasaison.

Im ersten Spiel stellte sich bald heraus, dass der RVC Burgkunstadt 2 besser mit der kleinen Spielfläche zurechtkam. Trotz guter Leistung, setze sich der erfahrene Gegner am Ende mit 5:2 durch.

Gegen Schwarzenbach 1 zeigte unsere Zweite wieder eine gute Leistung, die allerdings erneut nicht belohnt wurde. Durch 2 schnelle unnötige Gegentore zu Beginn der Partie, mussten wir ständig einem 2-Tore Rückstand nachlaufen. Mit zwei Pfostenschüsse und zwei verpassten Großchancen, mussten wir uns am Ende einem glücklicheren Sieger geschlagen geben.

Die ersten 3 Punkte auf dem Saisonkonto wurden dann schließlich kampflos im 3. und letzen Spiel, gegen RVC Burgkunstadt 1, wegen Nichterscheinens gut geschrieben.

Der erste Spieltag zeigte trotzdem, dass unsere Zweite technisch und spielerisch in der Liga mithalten kann und lässt auf die kommenden Turniere hoffen.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok