Mini Schachbrett

Heimspiel gegen PTSV SK Hof nach Rückstand gedreht

Nachdem Hof sich am Sonntag wegen einem überraschenden Stau auf der A9 verspätet hat, konnten wir die Uhr um 10:30 Uhr starten. Leider mussten wir nur zu siebt antreten da Tom Haasner kurzfristig absagen musste. Gegen die starken Hofer sah somit schon von Beginn an nicht gut aus.

 2022 04 03 Ergebnisse

Weiterlesen: Schach: 1. Mannschaft: Heimspiel gegen PTSV SK Hof nach Rückstand gedreht

Mini Schachbrett

Schwieriges Heimspiel gegen PTSV SK Hof am Sonntag ab 10 Uhr im Jugendzimmer

Nachdem Hof 2018 die Regionalliga als Tabellenletzter klar verlassen musste, gelang nunmehr der Wiederaufstieg 2021 als Meister der Oberfrankenliga. Die Neuaufstellung und Verstärkung der Hofer kann aus heutiger Sicht bereits als gelungen bezeichnet werden.

Weiterlesen: Schach: 1. Mannschaft: Schwieriges Heimspiel gegen PTSV SK Hof am Sonntag ab 10 Uhr im Jugendzimmer

Mini Schachbrett

Überraschend hoher 5-3 Auswärtssieg gegen Marktleuthen bringt den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga

Nach gut zweistündiger Fahrt traten die Rottendorfer in Markleuthen, dicht an der tschechischen Grenze, zum schwierigen Auswärtsspiel an.
Bereits in der Regionalligavergangenheit gab es knappe und spannungsgeladene Vergleiche beider Teams.
Nach Austausch der Aufstellungen war klar, dass zwei exakt gleichstarke Teams nach DWZ-Schnitten von knapp 1.960 Punkten aufeinandertrafen:

2022 03 20 Spieltag Marktleuthen

Weiterlesen: Schach: 1. Mannschaft: Überraschend hoher 5-3 Auswärtssieg gegen Marktleuthen bringt den dritten...

Mini Schachbrett

1. Mannschaft mit überraschend hohem 5,5 – 2,5 Sieg in Bad Neustadt/Saale

ADurch das Fehlen von Bucur (DWZ 2246) und FM Hofstetter (DWZ 2125) und
Herbst (DWZ 2023) waren die Rhönstädter durchaus deutlich gehandicapt an die Bret- ter gegangen.
So fanden wir uns überraschend sogar plötzlich in einer leichten Favoritenrolle wieder, wie die folgende Aufstellung zeigt:

 2022 03 13 Ergebnisse

Weiterlesen: Schach: 1. Mannschaft mit überraschend hohem 5,5 – 2,5 Sieg in Bad Neustadt/Saale

Mini Schachbrett

Knappe 3,5-4,5 Niederlage der Rottendorfer in Unterzahl
Anton Halbich bezwingt mit über 80 Jahren den ungeschlagenen Cernins

Durch die Ausfälle von Jana Bardorz (DWZ 1922/ Brett 4) wegen Schulveranstaltung und Andrej Bobrov (DWZ 1977/Brett 5) wegen Geburtstagsfeier reiste man mit nur 7 Spielern zum Lokalderby und lies das Brett 2 gegen den Kitzinger Routinier unbespielt.

Wegen des freien Brettes stand es also 0-1 aus Sicht der Rottendorfer.

Weiterlesen: Schach: Knappe 3,5-4,5 Niederlage der Rottendorfer in Unterzahl

Seite 1 von 26

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.