TSV Rottendorf I - SC Bamberg I              2,5 : 5,5
TSV Rottendorf II - SK Gerolzhofen I       2,5 : 5,5
TSV Rottendorf IV - SK Lohr II                 4 : 2

2014 03 16 bamb

In der Regionalliga Nord-West empfing das Team TSV Rottendorf I am 16.03. den früheren mehrfachen Deutschen Meister SC Bamberg I zum Spitzenspiel. Bamberg trat in Bestbesetzung an, da noch Chancen auf die Meisterschaft bestehen und gewann etwas glücklich 5,5 : 2,5, da K.H. Scheidt und P. Güntner mögliche Siege nicht verwirklichten. IM Dr. P. Ostermeyer gewann überlegen, M. Königer, G. Schmitt und C. Sonnenberg spielten gegen nominell stärkere Gegner remis. Im letzten Auswärtsspiel gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten SV Thiersheim I sollte der 3. Tabellenplatz gefestigt werden.

In der Bezirksliga Ost musste sich TSV Rottendorf II trotz großem Einsatz dem Tabellen zweiten SK Gerolzhofen I leider ebenfalls mit 2,5 :5,5 nach 5 Stunden Spielzeit geschlagen geben und bleibt weiterhin auf Platz 8 von 10 Vereinen. Siege holten J. Schirrmacher und A. Hammer. Remis spielte P. Ley. Im letzten Spiel beim SC Maßbach ist der Klassenerhalt aus eigener Kraft noch möglich.

In der B-Klasse Mitte besiegte TSV Rottendorf IV die Mannschaft von SK Lohr II 4 : 2 und verbesserte sich auf Platz 4 von 9 Vereinen. Gewonnen haben C. Bardorz, St. Bardorz, J. Bardorz und J. Höfler (kampflos). Durch einen Sieg in der letzten Runde gegen Spvvg. Stetten V ist noch der 3. Platz möglich.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok