3. TT-Mannschaft souveräner Meister der 4. Kreisliga Kitzingen/Mitte

Mit 32:0 Punkten erreichte die dritte TT-Mannschaft des TSV Rottendorf souverän die Meisterschaft und deklassierte die Verfolger. Im letzten Verbandsspiel gegen Sulzfeld II hielt man sich mit 9:0 schadlos und musste lediglich 2 Sätze (!!!) abgeben. 

Die Meistermannschaft setzt sich aus folgenden Sportlern zusammen:

Bernhard Ebert an Position 1 mit einem Verhältnis von 23:2 war der mit Abstand beste Einzelspieler der Liga
Helga Dürr an Position 2 erspielte nach langer Verletzungspause mit 13:9 ein hervorragendes Ergebnis
Harald Brehm an Position 3 war mit 17:4 eine Bank und konnte auch im vorderen Paarkreuz punkten
Silvia Metzger an Position 4 erspielte mit 16:4 ihr seit Jahren bestes Ergebnis
Peter Emmerling spielte im hinteren und mittleren Paarkreuz und wurde mit einer Bilanz von 12:5 belohnt
Hans Flury hielt sich im hinteren Paarkreuz mit 7:0 die komplette Runde über schadlos
Gunter Müller erspielte sich in der Meistermannschaft eine tolle Bilanz von 13:4 und
Monika Lang half insgesamt zweimal aus und blieb mit 2:0 frei von Niederlagen

meister2012_web
Die Meistermannschaft von Links: Silvia Metzger, Peter Emmerling, Helga Dürr, Harald Brehm, Bernhard Ebert, Gunter Müller und Hans Flury

Einen herzlichen Glückwunsch an die Meistermannschaft, die nun in die 3. Kreisliga aufsteigen werden und dort sicher in dieser Verfassung auch ein Wörtchen mitzureden haben. 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok