Sowohl beim Hofgartenpokal in Veitshöchheim am 4. und 5. Mai, als auch beim Bayernpokal am 11. und 12. Mai in Karlstadt führten unsere Turnerinnen ihre hervorragenden Leistungen vor und zeigten der sehr starken Konkurrenz, wer durchaus vorne mitspielt.
Es waren auch Turnerinnen dabei, die nach dem Motto „Aller Anfang ist schwer“, mutig ihren ersten Wettkampf absolvierten, und trotzdem achtenswerte Erfolge erzielten.


Die Platzierungen im Einzelnen:

Hofgartenpokal:

AK 8/9 Jhrg. 2010/11

     
Amelie Schelbert 4. Platz von 47 Turnerinnen !
Nele Budig 5.    
Marlene Böhnke    14.    
Kaja Kühnlein 28.    
Sophie Eschenbach 32.    
Lisa Elflein  39.    

 

Endlich 5

AK7

   
Lina Böll 7. Platz
Marlena Hackenberg 12.  
Anni Liebler 15.  

Unknown 3

AK 10/11 

     
 Katharina Fern 2. Platz von 55 Turnerinnen !
 Josephine Wohllebe  12.    
 Lenia Rückel  15.    

Unknown 6

AK 12/13 

     
 Aurelia Durschang 4. Platz von 31 Turnerinnen!
 

AK 14/15

   
 Anna Sattler 3. Platz
 Julia Hilpert 10.   

AK 18 

   
 Stefanie Scharff 2. Platz

Unknown 1

 

Bayernpokal:

Jugend A/B Mannschaftswettkampf

3. Platz von 9 Mannschaften

 kleinUnknown 8

Julia Hilpert
Aurelia Durschang
Hanna Bienmüller
Anna Sattler
Carlotta Brux

 

Jugend D Mannschaftswettkampf

1.Platz von 10 Mannschaften mit 10 Punkten Vorsprung zum 2. Platz!

Unknown 5

Katharina Fern
Lenia Rückel
Amelie Schelbert
Josephine Wohllebe
Lea Dirsch

In der Einzelwertung errangen Lea Dirsch den 1.Platz und Katharina Fern den 2.Platz bei 53 Turnerinnen !!

 

Jugend E Mannschaftswettkampf

6.Platz von 8 Mannschaften!

Unknown 4 

Nele Budig
Marlene Böhnke
Lisa Elflein
Kaja Kühnlein
Sophie Eschenbach

 

Sind das nicht super Ergebnisse?
Unsere Mädels haben wieder einmal bewiesen, dass sie topfit sind und sich nicht hinter der Konkurrenz verstecken müssen.
Zu verdanken haben sie das unter Anderem ihrem großen Ehrgeiz, dem starken Willen, der engen Gruppenzusammengehörigkeit und dem unermüdlichen Training.

Aber es steckt noch mehr dahinter, nämlich die exzellente Führungskraft und das Einfühlungsvermögen , sowie das ausgezeichnete Training der beiden Trainerinnen Nora Böhm und Stefanie Scharff

Unknown 2

 

Nora betreut die „Großen“ und Stefanie die „Kleinen“, sie trainieren aber auch oft gemeinsam vor Wettkämpfen.
Es können auch jüngere Turnerinnen bei den älteren im Mannschaftswettkampf teilnehmen, wenn sonst die Mannschaftsstärke nicht erreicht würde, umgekehrt geht es nicht. Das heißt aber auch, dass die jüngeren schwierigere Übungen absolvieren müssen als in ihrer Altersgruppe.
Alle zusammen bilden dieses wahnsinnig tolle Team, eine eingeschworene Gemeinschaft, eine ist für alle da und alle für eine.
Dies ist so anerkennenswert und macht uns von der Turnabteilung sehr sehr stolz, wir stehen alle hinter dieser einmaligen Truppe!!

 

Bernhard mit dem Team der Turnabteilung

 

Von Donnerstag, 2. Mai bis einschließlich Sonntag, 5. Mai
fand in Schweinfurt das Bayerische Landesturnfest statt,
wo natürlich auch unsere Turnmädels zu finden waren.
Wie sie die Zeit dort verbrachten, hat Nora festgehalten.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok