Mit einer überragenden Leistung starteten die U14 Volleyball Mädels in die neue Saison. Das erste Mal im 4:4 Wettkampf dabei, konnten die Rottendorferinnen 4 von 5 Spiele bei der Kreismeisterschaft in Iphofen am 14.07.2013 für sich entscheiden. Lediglich der deutlich stärkeren Iphofer Heimmannschaft mussten sie sich mit 0:2 Sätzen geschlagen geben.

Es spielten: Johanna, Aisha, Medina,  Lena, Alina, Trainerin Elke Krtsch,

 

Gegen TG Veitshöchheim, TSV Karlstadt, TSV Rannungen sowie TSV Röttingen wurden jedoch alle Spiele mit 2:0 Sätzen klar gewonnen.

Die Mannschaft zeigte sichere und konstante Aufschläge. Insbesondere Spielkapitänin Johanna machte dabei im gesamten Turnierverlauf nicht einen Fehlaufschlag und erzielte so immer wieder einen deutlichen Punktvorsprung vor den Gegnerinnen.

Die Rückspiele in dieser Gruppe finden am 28.09.2013 in der Rottendorfer EN-Halle. Schaut einfach mal vorbei!

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok